Rauhnächte bewusst begehen!


Andrea Helbach


Mit den "Rauhnächten" bezeichnet man die Zeit zwischen dem 21. Dezember und dem 6. Januar, eine energetisch herausfordernde Zeit. Nach alten Überlieferungen sollen die finsteren Mächte an diesen Tagen sehr mächtig sein, Seelen wiederkehren, Geister erscheinen, Dämonen Haus und Hof übernehmen.... Für die Germanen zB waren die Rauhnächte eine besondere, heilige Zeit, in der nicht gearbeitet wurde. Statt dessen nutzte man die Zeit für die Familie, zum... Feiern und zum Orakeln. In Haus und Hof wurde ausgiebig geräuchert, um Mensch und Tier, Hab und Gut zu beschützen und Dämonen zu vertreiben....

Es ist eine besondere Zeit...

Energetisch gesehen ist die Vorweihnachtszeit eine Zeit wo viele hohe göttliche Energien zur Verfügung stehen...mit jedem Adventssonntag wird ein neues *Tor* geöffnet, und wer sich bewusst danach ausrichtet, erlebt auch wundervolle, starke und tragende Energien!

Bei den den Rauhnächten geht es um das Thema Loslassen, Verwandeln und Neubeginnen, gerade richtig am Ende des Jahres, wo ein altes Jahr zur Ende geht und ein neues Jahr beginnt!

Die hohen Energien unterstützen wirkungsvoll diesen "Transformationsprozess"! Wichtig zu wissen ist auch, dass jede Nacht einem Monat des kommenden Jahres zugeordnet ist, also die Nacht vom 24./25.12. entspricht dem Januar, die Nacht vom 25./26.12. dem Monat Februar und so weiter...die Themen sind, laut Brauchtum dementsprechend ausgewählt, um diesen Verwandlungsprozess zu vollziehen.

Auch sollen die Träume in der Nacht Rückschlüsse darauf geben...

Ich habe bei einer EFT-Therapeutin, Monika Richrath eine praxisnahe Anleitung für die Rauhnächte, die morgen am 24.12. beginnen, im Internet gefunden, und würde gerne an dieser Stelle, - wenn es jemanden von euch interessiert, - selber diese Tage zu begehen, auf diese Anleitung im Internet verweisen!

Heute am 3. Advent und 23. Dezember ist ein guter Tag mit der Vorbereitungen zu beginnen...!

Zum Anfang schreibt Monika Richrath....

21. Dezember Thema: Reinigung (Heute am 23.12. geht das natürlich auch noch!)

Heute könnten Sie : - aufschreiben, was Sie noch in diesem Jahr loslassen möchten und den Zettel verbrennen - Ihre Räume räuchern - sich fragen, was Sie in der letzten Zeit gelernt haben - ein Orakel für das kommende Jahr ziehen - ine Wunschliste für das neue Jahr schreiben - sich fragen, was sich bereits Neues ankündigt in diesem Jahr...

Interessiert?

Lese mehr dazu unter:


https://www.eft-fuer-hochsensible-menschen.de/die-rauhnaec…/

Viel Freude damit!


40 Ansichten

Alle Angaben zu den Kosten auf dieser Website sind mit 17% Mwst zu berechnen. Vor dem ersten Termin findet ein Telefongespräch statt, das kostenlos ist. Es dient zur Abklärung, inwiefern ich Ihnen behilflich sein kann.    

Alle Formen der energetischen Behandlung werden nicht von der luxemburgischen Krankenkasse zurück erstattet. Die energetische Behandlung kann sinnvoll und ergänzend eine medizinische  Behandlung unterstützen, sie ersetzt aber keinen Besuch beim Arzt.

kontakt

Energetisches Coaching

für gesunden Lebenswandel

 

Dr. Andrea Helbach

50, route de Gilsdorf

L-9234 Diekirch

Luxembourg

Terminvereinbarung:

mail(at)andreahelbach.lu

Tel: +352-621 508 694

  • Instagram
  • Facebook Social Icon

Niederlassungsgenehmigungen:

- Autorisation d'Etablisement comme indépendent coach/consultant

- Autorisation de gestionnaire d’organisme de formation professionnelle continue

- Autorisation en qualité de Artisan-Commerçante pour les activités suivantes:

Fabriquant d'articles de fausse-bijouterie, lissier et tisserand.